Kontakt

25. Juli - 10. August - Himbeeren

Mit Himbeeren können Sie den Sommer so richtig ausklingen lassen. Die süß-fruchtige Spätsommerfrucht erfreut sich an der immer größer werdenden Bekanntheit und wird gerne mal in den ein oder anderen Cocktail gemixt oder für leckere Küchlein und Smoothies verwendet. Auch der Himbeere werden heilende Kräfte zugesagt. Reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen wächst die Himbeere auf Sträuchern, die zu den Rosengewächsen zählen.
Der Hof Schröder pflückt für Sie die Himbeeren von Hand. Dabei werden die Früchte tagesfrisch geerntet.

Als einer der wenigen Höfe in der Region können Sie auch selbst ins Himbeerfeld eintauchen und die köstlichen Früchte selbst pflücken.

Achten Sie darauf, dass die Himbeere sehr empfindlich ist. Und für eine lange Lagerung nicht bestens geeignet ist. Daher sollten die frisch geernteten Beeren zeitnah verzehrt oder verarbeitet werden.

Unser Tipp: Kochen Sie die Himbeeren zu einer köstlichen Marmelade ein oder verarbeiteten Sie sie zu einem Fruchtpüree für Eis. Die Himbeeren können auch in einem Gefrierbeutel eingefroren werden. Das hat den Vorteil, dass die Früchte lange haltbar bleiben und sie – je nach Bedarf – portioniert werden können.

Tipp: Gefrorene Früchte gibt es bei uns auch, solange der Vorrat reicht.