Kontakt

Mittwochs bis Freitags 09:00 – 18:00 Uhr
Samstags 09:00 – 14:00 Uhr

Frischer geht es nicht!

 

Gerne laden wir Sie auch zum Selberpflücken auf unseren Feldern ein. Genießen Sie bei sonnigem Wetter das kleine Abenteuer auf unserem Hof mit der ganzen Familie. Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren oder Stachelbeeren – Sie entscheiden selbst, welche köstlichen Früchte Sie mit nach Hause nehmen möchten. Nach einer kurzen Einweisung heißt es dann schon: Pflücken, was die Felder hergeben. Lassen Sie einfach die Seele baumeln und erfreuen Sie sich an den kleinen Köstlichkeiten.

  • Ende Mai - Ende Juni
  • Ende Juni - Ende Juli
  • Mitte/Ende Juli
  • Mitte August - wie Himbeeren
  • Erdbeeren

    Erdbeerzeit ist Sommerzeit. Die leckeren, roten Früchte schmecken auf jedem Kuchen oder Dessert und sind eine süße Leckerei für zwischendurch. Nicht nur das hervorragende Aroma macht die Erdbeere so besonders, sondern auch die enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Erdbeere auch als Heilmittel für Rheuma und Gicht bekannt ist? Die Nachfrage […]
  • Himbeeren

    Mit Himbeeren können Sie den Sommer so richtig ausklingen lassen. Die süß-fruchtige Spätsommerfrucht erfreut sich an der immer größer werdenden Bekanntheit und wird gerne mal in den ein oder anderen Cocktail gemixt oder für leckere Küchlein und Smoothies verwendet. Auch der Himbeere werden heilende Kräfte zugesagt. Reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen wächst die Himbeere […]
  • Brombeeren

    Brombeeren gehören in Mitteleuropa zu den älteren Obstarten. Die süß-säuerlichen Früchte können ebenfalls ab Juli geerntet werden und wachsen an stacheligen Sträuchern. Ihnen wird auch oft ein erfrischendes Aroma zugesprochen, weswegen Brombeeren gerne unverarbeitet gegessen werden.
  • Johannisbeeren

    Schwarze und rote Johannisbeeren sind kleine, prallgefüllte, saftige Beeren mit einem süß-säuerlichem Aroma. Johannisbeeren werden meist Mitte Juli geerntet, denn bei den leckeren Beeren gilt: Je länger die Früchte am Strauch reifen und je später man sie pflückt, desto süßer schmecken sie. Neben der Verwendung für Süßspeisen, Marmeladen und Gelees lassen sich Johannisbeeren gut einfrieren.

Uns kontaktieren

Sollten Sie eine Frage über unseren Hof oder unsere Produkte haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren! Einfach über das Kontaktformular oder per Social Media.